Produkte

Optische Komponenten

Optische Linsen

Sphärische Linsen – konvex – konkav – Meniskuslinsen – Kugellinsen – Beleuchtungslinsen - Domlinsen – Fotooptik - Zylinderlinsen - Asphärische Linsen – Fresnel Linsen (PMMA)

Sammellinsen und Zerstreuungslinsen erzeugen Bilder von Objekten. Die Bilder sind reell oder virtuell. Optische Geräte oder Objektive bestehen meist aus mehreren Linsen in Kombination mit weiteren optischen Komponenten.

Die Spezifikation von optischen Linsen beinhaltet eine Vielzahl von Kenngrößen, u.a.: Materialspezifikation – Oberflächengüte – Oberflächenformgenauigkeit – Zentrierung – Durchmesser & Dickentoleranzen –  Form und Lagetoleranzen.

Liefervarianten sind:  Inkl. Optische Beschichtung, Lackierung, Mikrostrukturierung, Weiterverarbeitung zum Linsenkittglied oder optischen System, kundenspezifische Formgebung.

Optische Prismen

Umlenkprisma – Pentaprisma – Dispersionsprisma – Doveprisma – Rhombisches Prisma - 90º Prisma – Keilprisma – Ablenkprisma – Dachkantprisma – Strahlteiler - Sonderformen – Prismensysteme – Prismenfolie

Prismen übernehmen in optischen Systemen unterschiedliche Aufgaben. Manchmal können dafür Spiegel oder Spiegelsysteme eingesetzt werden. Vorteile von optischen Prismen sind die fixe Zuordnung der Flächen zu den Winkeln. Somit können mechanische Halterungen und Justiervorrichtungen eingespart werden. Häufig verringert sich dadurch der Platzbedarf.

Weitere Liefervarianten:

  • Inkl. Optische Beschichtung / Vergütung
  • Lackierung / Mikrostrukturierung
  • Weiterverarbeitung zu einer Prismenbaugruppe

Optische Linsenkittglieder

Achromate – Abbildungsoptik - gefügte Linsen aus zwei oder mehr Elementen

Die Abbildungsfehler chromatische Aberration und sphärische Aberration werden durch optische Kittglieder vermieden oder minimiert. Weitere Funktionen sind die Fokussierung oder das Kollimieren von Licht.

Somit sind Linsenkittglieder fast immer Bestandteil von Okularen oder Objektiven.

Wichtige Parameter sind die Zentriertoleranz, Formgenauigkeit der Radien sowie die Qualität der Kittfläche.

Optische Prismenkittgruppen

Strahlteiler – Achromatisches Prisma – Geradsichtprisma – Umkehrsysteme

Verkittete Prismenbauteile werden häufig in der Messtechnik und in Beobachtungsgeräten eingesetzt. Vorteil ist die fixe Winkelzuordnung. Dadurch werden Justiervorrichtungen und Platz eingespart.

Die Komponenten können mit weiteren optischen Bauelementen, wie Linsen, Strichplatten oder optischen Filtern verkittet werden.

Wesentliche Qualitätsmerkmale sind die Winkelgenauigkeit, der Pyramidalfehler und die  Qualität des Strahldurchtritt = Summe der Oberflächenfehler + Materialqualität.

Optomechanik - Optoelektronik

Optische Sensoren – Detektoren – Objektive – Okulare – Mikrosysteme - Optische Komponenten mit Halterung

Optische Komponenten bilden die Schnittstelle zu elektrischen Bauteilen oder werden mit feinmechanischen Komponenten zu einer Baugruppe verbunden.

Die Herstellung erfordert eine Kombination von Fachkompetenzen in den Gebieten der technischen Optik, Mechanik, Elektronik, Verbindungstechnik und  Messtechnik.

Planoptik - Optische Spiegel

Planparallelplatten – Plansubstrate – optische Fenster – Schutzscheiben - Keilfenster – Keilplatten – Planspiegel – Vorderflächenspiegel –Rückflächenspiegel – Strahlteiler - Parabolspiegel – Ellipsenspiegel – Laserspiegel – Freiformflächen – Optische Reflektoren

Planoptische Komponenten - Substrate

Halbfabrikat – freie Geometrie - Substrat unbeschichtet – Planoptische Komponente beschichtet.

Weitere Liefervarianten:

  • inkl. Lackierung
  • Mikrostrukturierung
  • mechanische Halterung
  • Weiterverarbeitung zum optischen System

Optische Spiegel: plan – sphärisch – asphärisch

Optische Spiegel übernehmen in optischen Systemen unterschiedliche Funktionen. Der Vorteil gegenüber optischen Prismen ist meist eine kostengünstigere Herstellung.

  • Metallische Spiegel: Aluminium, Gold, Silber, Kupfer
  • Dielektrische Beschichtungen

Optische Filter

Bandpassfilter – Kantenfilter – Farbglasfilter – Interferenzfilter – UV bis IR – Konversionsfilter - Farbeffektfilter

Ein optischer Filter kann mehr als 20 Qualitätsmerkmale beinhalten. In den Bereichen Lasertechnik, Biotechnologie und Licht und Beleuchtungstechnik werden zunehmend kundenspezifische Filter eingesetzt. Bei Bedarf werden die Filter mit Einzelqualitätsnachweis und mit mechanischer Fassung geliefert.

Optische Filter werden auch in der Licht und Beleuchtungstechnik zur Erzeugung gewünschter Farbeffekte und Farbtemperaturen angewendet.

Wichtige Qualitätsmerkmale optischer Filter können u.a. sein:

  • Hohe Transmission bzw. hohe Blockung
  • Kantensteilheit, schmale Bandbreite
  • Temperaturstabilität, lange Lebensdauer
  • Resistent gegen Umwelteinflüsse

Mikrooptik - MOE

Optische Linsen – Optische Prismen – Planoptik – Optische Spiegel – Optische Filter – Technische Glaskomponenten – Glaskugeln – Halbkugellinsen - Optische Baugruppen

Für glasoptische Komponenten < 5mm besteht eine steigende Nachfrage besonders in den Technologiefeldern der Medizintechnik und Analytik, Telekommunikation und Lasertechnik.

Mikrooptische Komponenten werden häufig mit einer anwendungsspezifischen Vergütung beschichtet und werden zu einer optischen oder opto- mechanischen Baugruppe weiterverarbeitet.

Optische Diffusoren

Streuscheiben – Light Shaping Diffuser – Holographische Diffusoren – Strahlformer – Mattglas – Opalglas

Optische Diffusoren haben folgende Funktionen:

Licht homogenisieren, Strahlformung, Vermeidung von Schatten und Moiré Effekten, Licht gezielt streuen, Licht dämpfen, spezielle Lichteffekte erzielen.

Wir liefern optische Diffusoren aus Glas, Polycarbonate, Acryl und Polyester.

Auf Anfrage werden kostenlose Musterteile zu Verfügung gestellt.

KONTAKT

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular und senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns einfach unter folgender Nummer an: +49 89 512 667 84.

Name*
E-Mail*
Telefon
Bitte rechnen Sie 5 plus 6.

© 2022 OPTROVISION GmbH