Luminit Light Shaping Diffuser

Luminit Glossar

FAQs zu Light Shaping Diffusers (LSD)

1. Was ist ein Light Shaping Diffuser?

Luminit Light Shaping Diffuser haben eine auf einer Oberfläche eine Mikrostruktur. Das sogenannte "Random Profile" wird mit einer speziell patentierten Abformtechnologie auf ein Substrat aufgebracht. Durch diese Oberflächenstruktur wird das Licht mit einem definierten Abstrahlwinkel abgelenkt. Es entsteht ein zirkulares oder elliptisches Strahlprofil. Dabei wird das abgestrahlte Licht homogenisiert.

2. Wo werden Light Shaping Diffuser eingesetzt?

Optische Diffusoren mit Luminit Technologie werden vielseitig angewendet. Hauptanwendungsgebiete sind Technische Innenleuchten für Industrie und Gewerbe, Technische Innenleuchten für Büro und Verwaltung, dekorative Beleuchtungen und Aussenbeleuchtungen. Weitere Anwendungsgebiete sind Forschung und Entwickung, Displaytechnologien, High Tech Anwendungen wie z.b. Machine Vision Systeme. Ein wesentlicher Nutzen ist die Beseitigung der "LED- Hotspots"

 

3. In welchen Abmessungen sind Light Shaping Diffuser verfügbar?

Die Light Shaping Diffusoren sind als Standardprodukte oder kundenspezifisch erhältlich. Sheets haben eine Abmessung von 24"x24", die Rollenware ist mit 24" x 500ft" als Standard erhältlich. Glasdiffusoren sind bis ca. 4" , Spritzgußkomonenten bis ca. 8" herstellbar.

4. Sind die Diffusoren in kleinen Abmessungen und Stückzahlen verfügbar?

Vom Einzelstück bis zur Massenfertigung. Luminit Diffusoren sind in nahezu allen kundenspezifischen Formen, Abmessungen (ab 1 mm) und Stückzahlen lieferbar.

5. Welche Abstrahlwinkel sind verfügbar?

Die Abstrahlwinkel der Light Shaping Diffuser können von 1° bis 100° auf Folien oder Panels gefertigt werden. Die Angaben (FWHM) beziehen sich auf den Vollwinkel.

6. Welche Transmission erreichen Luminit Diffusoren?

Die Transmission der Light Shaping Diffuser ist abhängig vom Abstrahlwinkel. Generell werden Werte zwischen 85- 92% erreicht. Je kleiner der Winkel, desto größer ist die Transmission.

 

7. Ist das nutzbare Wellenlängenspektrum abhänging vom Abstrahlwinkel?

Die Mikrostruktur der Luminit Light Shaping Diffusor ist ein "Random Profile". Unabhängig vom eingesetzten Abstrahlwinkel können die Standard Diffusoren bei 400 - 1500 nm eingesetzt werden.

8. Werden durch die Light Shaping Diffuser LED Hot Spots reduziert?

Der meistgenannte Nutzen der Light Shaping Diffuser ist die Reduzierung oder Vermeidung von LED Hotspots.  In vielen Anwendungsfällen ist der Abstand der LED's gleich dem Abstand des Diffusers zur LED Beleichtung. Die Lichtmenge wird dabei nur miimal reduziert.

9. Können Light Shaping Diffuser das Licht formen?

Durch die patentierte "Holographic Master Recording" Technologie von Luminit entsteht bei allen Diffusoren eine exakte Strahlformung. Es gibt gundsätzlich zirkulare und elliptische Abstrahlprofile. Es können Winkel im Bereich 0,5° - 100° hergestellt werden.

 

10. Wie werden die Abstrahlwinkel der Diffusoren spezifiziert?

Die Abstrahlwinkel aller Luminit Light Shaping Diffuser werden als Vollwinkel bei FWHM spezifiziert. FWHM = Full Width Half Maximum. Der Wert gibt den Abstahlwinkel bei Verwendung einer kollimierten Laserlichtquelle an.

11 Welche Lebenszeit haben Light Shaping Diffuser?

Eine verbindliche Spezifikation gibt es nicht. Für Indoor Anwendungen kann man davon ausgehen, das die Lebenszeit des Diffusers gleich der Lebeszeit der Lichtquelle ist. Bei Outddoor Anwendungen müssen ggf. ein Schutz gegen Sonnenlicht bestehen. Es sind auch UV stabile Materialien lieferbar.

12. Wie werden die Diffusoren zur Lichtquelle hin plaziert?

Hierzu gibt es keine eindeutige Empfehung. Grundregel: Zeigt die Light Shaping Diffuser Mikrostruktur zur Lichtquelle, wird eine höhere Transmission erzielt. ist Die Mikrostrukur dann auch besser geschützt. Ein besseres "Verstecken" der Leuchtquelle wird erreicht, wenn die glatte Seite zur Lichtseite zeigt.

13. Wie werden Light Shaping Diffuser gereinigt?

Der zuerst angewandte Reinigung sollte mit einem Druckluftreiniger erfolgen. Weitere Verunreinigungen werden mit einem "Optical Lenes" Reinigungspapier entfernt. Starke Verunreinigungen werden mit einem feinen Baumwolltuch entfernt. Zusätzlich kannn Methanol oder deonisiertes Wasser verwendet werden.

14. Wie werden Light Shaping Diffuser in ein Beleuchtungssystem installiert?

Die Einbaulage der Mikrostruktur des Diffusers sollte so gewählt werden, dass ein optimale Schutz dieser Fläche gewährleistet ist. Die Diffusoren können auch mit einer Klebefläche (PSA) versehen werden. Das Aufkleben von größeren Komponenten auf einen Glasträger erfordert jedoch vile Erfahrung, da siche Einschlüsse/Blasen bilden können.

15. Beeinflusst die Dicke des Subsrats die Transmission der Diffusoren?

Die Luminit Light Shaping Diffuser sind sogenannte Oberflächenstreuer. Die Charakteristik der Mikrostruktur wird somit durch die Dicke des Trägermaterisl nicht beeinflusst. Bei sehr dicken Materialien kann es duch Absobtion des Trägematerials selbst zu Lichtverlusten kommen (Lambert-beersches Gesetz).

 

16. Wie ist der optimale Abstand zwischen Light Shaping Diffuser und Lichtquelle?

Der Abstand des Diffusers zur Lichtquelle ist abhänging von dem eingesetzten Abstrahlwinkel. Bei kleineren Winkeln ist der Abstand meist größer als bei  Abstrahlwnkleln > = 60°. Sollen mehrere LED "Hotspots" elliminiert werden, gilt die Faustregel: Abstand der LED's = Abstand des Diffusers zur LED.

 

17. Wie ermittle ich den optimalen Abstrahlwinkel für meine Anwendung?

OPTROVISION sendet ihnen auf Anfrage ein Testmustersheet mit 9 verschiedenen Abstrahlwinkeln (je ca. 50x50 mm). Das Meterial ist Polycarbonate mit einer Dicke von 0,25 mm. Es werden auch auf den Anwendungsfall abgestimmte spezifische Muster zu Verfügung gestellt.

 

18. Kann der Light Shaping Diffuser Licht fokusieren?

Nein. Die durch die Lichtquelle erzeugte Strahldivergenz wird durch den Light Shaping Diffuser immer vergrößert. Möchte man eine Konvergenz erzielen, muss eine entsprechende Sekundäroptik eingesetzt werden.

19. Können die Light Shaping Diffuser Sheets weiterverarbeitet werden?

Die Luminit Standard Sheets PC 0,25 mm können problemlos mit einer Schere zugeschnitten werden. bei einer professionellen Weiterverarbeitung ( CNC, Laser cut) müssen Handlings- und Bearbeitungsvorschriften beachtet werden.

20. Sind die Standard Light Shaping Diffuser RoHS konform?

Luminit Standard Light Shaping Diffuser sind RoHs konform, die Bestätigung können sie HIER herunterladen.

21. Kann der Abstrahlwinkel von Lichtquelle plus Light Shaping Diffuser berechnet werden?

Der resultierende Abstrahlwinkel aus LED/Sekundäroptik + Light Shaping Diffuser kann berechent:

22. Welche Software für Optikdesign kann zur Berechnung der Diffusoren eingesetzt werden??

Zur Bereichung des Abstrahlwinkels kann u.a. die Software ZemaxOpticStudio eingesetzt werden. Eine Anleitung finen sie unter folgendem link: Anleitung ZEMAX

23. Kann die Transmission der Light Shaping Diffuser durch eine AR Beschichtung erhöht werden ?

Der optische Diffusor von Luminit kann auf beiden Seiten mit einem AR Coating beschichtet werden. Je nach Abstrahlwinkel kann die Trnsmission auf 95-98% erhöht werden.

24. Gibt es Luminit Diffusoren für Laserprojektoren?

Luminit Light Shaping Diffuser können für Laseranwendungen aus Glas hergestellt werden. Es gibt hierzu unterschiedliche Produktvarianten für Low Cost bis High Tech Anwendungen.

25. Können Light Shaping Diffuser für Machine Vision Anwendungen eingesetzt werden?

Durch das "Random Profile" der Luminit Diffusoren wird das Licht nahezu perfekt homogenisiert und gleichmäßig ausgeleuchttet. Somit sind die Light Shaping Diffuser eine ideale Komponente für Machine Vision Anwendungen.

 

26. Gibt es Light Shaping Diffuser für Sensoranwendungen?

Für optische Sensoren werden Diffusoren mit zirkularen und elliptischen Abstrahlwinkel zu Verfügung gestellt. Das Wellenlängenspektrum reicht von UV bis NIR.

27. Gibt es einen Lambertain ähnlichen Diffuser von Luminit?

Der Light Shaping Diffuser Abstrahlwinkel zirkular 100° kommt dem Gauß- Profil am nächsten.

28. Gibt es Light Shaping Diffuser mit UL Zertifikat?

Die Polycarbonate Materialien der Luminit Diffusoren können mit Flammschutzklassen V-0 oder VTM-2 geliefert werden.

29. Was ist der Unterschied zwischen einem Monolithic Glass Diffuser und High-Temperature Glass Diffuser?

Luminit Monolithic Glass Diffusers werden mit einem Ätzprozess hergestellt. Diese Diffusoren werden meist für "High Volume - Low Cost" Produkte eingesetzt. Die Mikrostruktur der Luminit Glass-on-Glass Difffuser wird mit dem patentierten Holographic Mastering Pricess hergestellt. Es entshet ein Pseudo Random Profile.

30. Können Light Shaping Diffuser für den Transport und Lagerung geschützt werden?

Luminit Light Shaping Diffuser Standard Sheets werden auf Wusch mit einer Schutzfolie geliefert.Die blaue Folie bietet einen optimalen Schutz für Transport und Lagerung. Es wird empfohlen, die Folie nach 3 Monaten zu entfernen.

31. Sind Luminit Diffusoren wasserdicht?

Die Light Shaping Diffuser sind nicht wasserfest. Wird der Diffusor längere Zeit in Wasser getaucht, wird die Mikrostruktur zerstört. Sind die Diffusoren verschmutzt, ist die vorliegende Reinigungsanweisung zu beachten.

32. Welche Materialien sind für Light Shaping Difffuser verfügbar?

Luminit Diffusoren können genrell aus Polycarbonate (PC), Acryl (PMMA), Polyester (PE) und Glas ( Floatglas, Quarzglas) hergestellt werden.

33. Können Light Shaping Diffuser im Spritzgußverfahren hergestellt werden?

Luminit Diffusoren können als Spritzgußkomponente geliefert werden. Die Mikrostruktur wird in das Spritzgußwerkzeug integriert. Somit entsteht eine hohe Designfreiheit. Luminit Spritzgußkomponenten werden zunehmen im Automobilbereich eingesetzt.

Bitte senden sie uns ihre Fragen jederzeit über unser Kontaktformular oder rufen sie einfach an.

Holographic recorded - Random Surface Structure

Videos über Light Shaping Diffuser

Shaping light as needed

Die grundsätzliche Funktionsweise der Light Shaping Diffuser wird in den Videos leicht verständlich erklärt.

Light Shaping Diffuser Made in USA

Der Video zeigt die Funktionsweise der holographischen Diffusoren und deren Hauptanwendungsbereiche.

Modeling Light Shaping Diffuser

Optikberechnung mit Zemax®

KONTAKT

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular und senden Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns einfach unter folgender Nummer an: +49 89 512 667 84.

Name*
E-Mail*
Telefon
Bitte addieren Sie 4 und 9.

© 2021 OPTROVISION GmbH